(Bilder zum Vergrößern anklicken!)

Die Shark Bay liegt dicht unterhalb des Südlichen Wendekreises, d.h. auch im Winter ist es hier schon recht warm. Sie gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO und unterliegt deshalb einem besonderen Schutz. Die wohl bekannteste Attraktion des Parks sind die Delphine von Monkey Mia, die sich von Menschen füttern lassen.
Mich persönlich haben die Stromatolithen des Hamelin Pool am meisten beeindruckt, gehören sie doch zu den heute seltenen Resten der ersten Lebensformen auf der Erde, die zur Photosynthese in der Lage waren. Die ältesten fossilen Stromatoliten weisen ein Alter von 3,5 Milliarden Jahren auf. Außerdem leben in dieser Bucht etwa 10.000 Gabelschwanzseekühe (Dugongs), die vom Aussterben bedroht sind.
In der Shark Bay landete im Jahr 1616 der erste Europäer (!!), der Holländer Dirk Hartog. Ihm ist diese Tafel gewidmet. Die ersten Menschen sind allerdings schon vor etwa 50.000 Jahren nach Australien gelangt.

.....

Monkey Mia

.........

Hamelin Pool (Stromatolithen, hist. Telegraphenstation)

............

Stand: 3.7.2005